Steckbrief

IMG_1139

– Autor von augenklicke: Michael Augustin

Fußball ist nicht mein Leben. Aber meine Leidenschaft. Die Helden meiner Kindheit hießen Hansch, Hageleit und Maletzko. Sie spielten nicht. Sie reportierten. Und das tue ich mittlerweile auch. Ich berichte als Radioreporter über die Fußball-Bundesliga und von Welt- und Europameisterschaften. Live im Stadion…

…das erste Mal: 10. November 1984 (HSV – 1. FC Köln 3:1; 12. Spieltag), Volksparkstadion (Ich so klein, die Spieler so weit weg!)

http://fussballdaten.de/bundesliga/1985/12/hamburg-fckoeln/

…das schönste Mal: 25. Januar 2006 (FC St. Pauli – Werder Bremen 3:1; Viertelfinale DFB-Pokal), Millerntor Hamburg (Es liegt Schnee. Viel Schnee. Und St. Pauli wird zum „Bokalschreck“)

http://www.youtube.com/watch?v=-pLN35W8uc0

…das traurigste Mal: 07. Juli 2010 (Deutschland – Spanien 0:1; WM-Halbfinale), Moses-Mhabida-Stadion Durban (Spanien tiki-takert Deutschland aus einem großartigen Turnier!)

http://www.sueddeutsche.de/sport/wm-spanien-deutschland-die-wucht-der-wahrheit-1.971742

…das emotionalste Mal: 08. Mai 2010 (VfL Bochum – Hannover 96 0:3; 34. Spieltag), Ruhrstadion (Robert Enke ist tot, Hannover 96 rettet sich – Klassenerhalt!)

enkerip_04

 Foto: hannover96.de

…das spannendste Mal: 22. April 2009 (Hamburger SV – Werder Bremen 2:4 n.E.; Halbfinale DFB-Pokal), HSH Nordbank Arena (Dramatik bis zur letzten Sekunde und danach der schnellste Sprint, seitdem es Torhüter gibt!)

http://www.youtube.com/watch?v=3O5bWDZNy3g

…das skurrilste Mal: 01. April 2013 (FC St. Pauli – SC Paderborn 2:2; 27. Spieltag), Millerntor Hamburg (Philipp Tschauner wird vom Torhüter zum Torjäger!)

http://www.youtube.com/watch?v=jBSkgnYOCdc

…das gefährlichste Mal: 29. August 2007 (Dinamo Zagreb – Werder Bremen 2:3; 3. Qualifikationsrunde Champions League) Stadion Maksimir (Die einheimischen Fans verprügeln sich gegenseitig und veranstalten 90 Minuten lang eine Pyro-Show, wie es sie sonst nur an Silvester gibt!) 

IMG_8950

Foto: Augustin

..das lauteste Mal: 17. September 2009 (Rapid Wien – Hamburger SV 3:0; Vorrunde Europa League) Ernst-Happel-Stadion (Die Zuschauer so laut wie ein Airbus kurz vor dem Start)

P1000539

Foto: Augustin

…das leiseste Mal: 17. November 2010 (Schweden – Deutschland 0:0; Freundschaftsspiel) Ullevi-Stadion (Die schwedischen Fans schon im Winterschlaf. Der Bundestrainer muss flüstern, damit die Reporter auf der Tribüne seine Anweisungen nicht mitbekommen.)

…das nasseste Mal: 21. August 2004 (FC Schönberg – 1. FC Kaiserslautern 0:15; 1. Runde DFB-Pokal) Jahn-Stadion (Ein Reporterplatz direkt neben der Eckfahne. Nicht nur der Außenseiter wird weggespült.)

http://fussballdaten.de/dfb/2005/runde1/schoenberg-klautern/

…das kälteste Mal: 11. März 2010 (Rubin Kasan – VfL Wolfsburg 1:1, Achtelfinale Europa League) Zentralstadion (Gefühlte Temperatur: – 20 Grad! Die Spieler können sich immerhin bewegen. Mir friert nicht nur der Kugelschreiber ein.)

flughafen

Foto: Augustin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s